• +49 (51 38) 70 21 13
  • info@kapellis.de
  • Stand: 27.11.2017

Die Kapellis

Der Name "Kapellis" bezieht sich auf den Enstehungsort der Gruppe - die Alte Kapelle in Haßbergen. Hier traf man sich zu den Proben und hier findet auch der alljährliche "Singing Pub" statt, den die Kapellis aus der Taufe gehoben und von 1992 bis 2008 als Hauptband musikalisch begleitet haben.

Die Gruppe selbst besteht bereits seit 1991, wobei wir musikalisch zunächst mit Oldies und plattdeutschen Liedern anfingen. Bald aber lag unser Schwerpunkt auf irischen und schottischen Folksongs, weil wir sprachlich, stimmlich, instrumental und auch mental hier am ausdrucksfähigsten wurden.

Das Repertoire der Kapellis reicht von ruhigen Balladen, fetzigen Pub-Songs, bis hin zu Reels,Jigs und Hornpipes.

Die Vielfalt der verschiedensten Instrumente garantiert einen handgemachten Sound und läßt den Zuhörer das typische "Irish Feeling" unserer Musik spüren.

Die aktuelle Bandbesetzung

  • Frank

    Frank Ohnesorge

    Mandoline, Bouzouki, Banjo, Bodhrán, Gitarre, Low Whistle, Lead-Vocals

    Frank ist die Stimme der Kapellis. Auch auf der Mandoline greift er gerne in die Saiten und gibt den einen oder anderen Reel oder Jig zum Besten oder trommelt auf der irischen Handtrommel, der Bodhrán. Die Irish Bouzouki ist inzwischen zum zweiten Hauptinstrument von Frank geworden. Dieses Instrument bringt eine ganz eigene, besondere Klangfarbe in die Songs der Kapellis. Frank wurde schon oft gefragt,aus welchem Teil von Irland er denn nun eigentlich stammt. Die Antwort: Sehnde, County Lower Saxony ;)

  • Horst

    Horst Frey

    Mandoline, Mandola, Bouzouki, Dulcimer, Gitarre, 12-String Gitarre, Bodhrán, Vocals

    They call me Lutz from the woods doch dieser Name ist nur Putz mein Wohnsitz ist der Forst ich heisse Horst.

    (aus "Lutz from the Woods", Ulrich Roski)

    Horst GT - das steht für "ganz tief". Gemeint ist seine Stimmlage. An der Oper würde er wohl als Bass eingestuft werden. Aber Opern singt er eher nicht - sondern schon seit ewigen Zeiten Irish und Scottish Folk. Die Vielzahl an Saiteninstrumenten verleihen unseren Songs die richtige Ausdruckskraft, sei es Gitarre, Bouzouki, Mandoline oder Dulcimer.

  • Hartmut

    Hartmut Grulke

    Whistles, Harmonica, Highland Bagpipes, Backing Vocals

    Hartmuts Spezialgebiet sind insbesondere Instrumente wie Tin Whistle, Mundharmonika und natürlich der schottische Dudelsack. Würden wir ausreichen Platz auf der Bühne haben, könnte Hartmut noch viel mehr Instrumente mitbringen, da er alles sammelt, was irgendwie mit Musik zu tun hat...

  • Ute

    Ute Hoffmann

    Gitarre & Gesang

    Ute betört bei unseren Konzerten das Publikum mit ihrer wundervollen Stimme. Manchmal fängt Sie auch aus heiterem Himmel an zu lachen - und keiner weiss warum !? Eine besondere Vorliebe hat Sie für seltsame Kombinationen von Speisen, z.B. Erdbeermarmelade mit Zwiebeln ("Oh, Onions...")

  • Inge

    Inge Graf

    Banjo, Gitarre & Backingvocals

    Inge ist das kontaktfreudigste Mitglied der Kapellis, auch wenn sie auf der Bühne manchmal ziemlich still ist. Oft sind wir gerade erst an einem Konzertort angekommen, da hat sich Inge schon mit den meisten Leuten unterhalten und kennt bereits deren Lebensgeschichte... Damit ist Inge unsere "Außenministerin". Auch in der Gruppe ist sie ein aktiver Pol, der sich im Gesang und auf ihrem Banjo entlädt.

  • Regina

    Regina Wehmeyer

    Akkordeon, Bodhrán, Waschbrett, Spoons & Eggs

    Ziemlich eng auf der Bühne ist es in Reginas Nähe. Neben ihrem Akkordeon verstreut Sie um sich herum alle Arten von Rhythmusgeräten. So ist Regina während eines Songs ständig im Einsatz und sucht das nächste passende Equipment...(neuerdings riechts in Reginas Nähe immer mal wieder nach Ziege...Die Bodhrán (die irische Handtrommel) verbreitet einen ziemlich penetranten Geruch nach erstklassiger Highland-Ziege...) Besonders gerne erheitert Regina ihre Umwelt allerdings durch Ihre Versprecher. Ein Beispiel: "Ich kauf mir jetz' eine Salagne", gemeint war eine Lasagne...

  • Thomas

    Thomas Schneegluth

    Bass, Backing-Vocals

    Nachdem sich 2014 unser langjähriger Bassist "Berni" Fischer von uns verabschiedet hat, konnten wir 2015 Thomas als neuen Bassisten gewinnen. Wir kennen Thomas schon lange von vielen gemeinsamen Sessions und Konzerten mit der Band "Haggis". Nachdem sich diese Formation 2015 aufgelöst hat, ist Thomas nun bei den Kapellis mit von der Partie und wir sind froh darüber, einen solchen Folk-Allrounder mit dabei zu haben.

Ehemalige Bandmitglieder

  • Sebastian

    Sebastian Mehlis
    Keyboard, Gitarre, Cajon
    2001 - 2016

  • Heiko

    Heiko Mönch
    Flöten und Gesang
    1991 - 2005

  • Katharina

    Katharina Wegner
    Geige
    2001

  • Rahel

    Rahel-Katharina Bargholz
    Geige, Harfe
    2008 - 2016

  • Sabine

    Sabine Mantei
    Akkordeon
    1991 - 2005

  • Ilse

    Ilse Lange
    Keyboard / Bass
    1991 - 2001

  • Bernhard

    Bernhard Fischer
    Bass
    2000 - 2014

  • Hartmut

    Hartmut Westerholdt
    Geige
    1999 - 2001

  • Simone

    Simone Consbruch
    Geige
    1997